Atelier Kaitna Smetana Profil Taetigkeitsfelder/Projekte Gebietsbetreuung Kooperationen Kontakt
Biografien
Team
Impressum
DI Wolfgang Kaitna
Kurt Smetana
Kurt Smetana


*1947, Wien

1967–1975

Architekturstudium an der Technischen Universität Wien

seit 1973

Selbstständig als Stadtplaner

1974–1999

ARGE in Partnerschaft mit Architekt DI Rüdiger Reichel und Architekt DI Wolfgang Kaitna

seit 1993

Bausachverständiger und Ortsplaner der Gemeinden Sieggraben und Pöttelsdorf

1991

Gründungsmitglied im Verein „Architektur Raum Burgenland”

1998–1999

Vorsitzender der Architekturstiftung Österreichs

2000–2002

ARGE in Partnerschaft mit Architekt DI Wolfgang Kaitna

seit 2000

Auftragnehmer und Projektleiter der Gebietsbetreuung Ottakring, i. A. der MA 25

seit 2000

Bausachverständiger und Ortsplaner der Gemeinde Neckenmarkt/Bgld.

seit 2001

Lehrbeauftragter am Institut für Städtebau, Landschaftsarchitektur und Entwerfen, Fachbereich Städtebau Technischen Universität Wien

2002

Gründung der Atelier Kaitna & Smetana Ziviltechniker GmbH

2002–2006

Mitglied Team Gürtel im Rahmen des Beteiligungsverfahrens Zielgebiet Gürtel
i. A. der MA 25 gemeinsam mit Andreas Käfer/Trafico, Brigitte Lacina und Fritz Stöferle/SOREF

2007–2009

ARGE in Partnerschaft mit Cornelia Ehmayer und Brigitte Lacina, Auftragnehmer der Gebietsbetreuung Städtische Wohnhausanlagen für den 14., 15., und 16. Bezirk i. A. der MA 25

2000–2011

Auftragnehmer und Projektleiter der Gebietsbetreuung Ottakring, i. A. der MA 25

2012–2017

Auftragnehmer der Gebietsbetreuung Stadterneuerung für den 7., 8. und 16. Bezirk (in ARGE mit Hub Architekten ZT GmbH, Superblock Architekten ZT GmbH), i. A. der MA 25

Ab 2018

Konsulent bei der Gebietsbetreuung Stadterneuerung GB*west, Stadtteilbüro für die Bezirke 16, 17, 18 und 19 für die Bietergemeinschaft HuB Architekten ZT GmbH, Superblock ZT GmbH